ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Zahnpasta-Marken im Social Web

Auch über Zahncreme wird im Social Web diskutiert (© marlontiroke.com / pixelio.de) 

 Auch über Zahncreme wird im Social Web diskutiert (© marlontiroke.com / pixelio.de)

Grundlage der Mundhygiene ist und bleibt das regelmäßige Zähneputzen. Zu welcher Zahnpasta gegriffen wird, ist eine Geschmacksfrage. Doch nicht nur im eigenen Bad, sondern auch in den sozialen Netzwerken sind die verschiedenen Zahnpasta-Marken ein Thema. Am häufigsten wird dabei auf Facebook, Twitter und Co. über Colgate und Elmex berichtet.

Gleich 453 Erwähnungen zwischen Ende August und Mitte September in den deutschsprachigen sozialen Medien bescheren Colgate den Spitzenrang. Zum Vergleich: Die ebenfalls vom US-Konzern Colgate-Palmolive produzierte Dentagard kam im gleichen Zeitraum auf elf Kommentare im Social Web. Da ist es wohl nur ein schwacher Trost, dass unter den wenigen Einträgen wenigstens kein einziger negativer zu finden war. Aber auch Colgate kann mit einem Positiv-Negativ-Verhältnis von sieben zu eins sehr zufrieden sein.

Noch besser schneidet Elmex ab. Bei der Schweizer Zahnpasta - deren Hersteller Gaba seit 2004 ebenfalls zum Colgate-Palmolive-Konzern gehört - kommen auf einen negativen Kommentar gleich 15 positive. Insgesamt landet Elmex mit 289 Erwähnungen auf Facebook, Twitter und Co. auf dem zweiten Platz im Social-Media-Ranking.

Dem Doppelsieg der Colgate-Palmolive-Marken folgt auf Platz drei mit Blend-a-Med das erste Produkt aus dem Hause Procter&Gamble. Mit 263 Social-Media-Treffern wird die von GlaxoSmithKline produzierte Sensodyne (145 Treffer) deutlich auf den vierten Rang verwiesen, bevor die Top Five mit der Gaba-Zahnpasta Meridol (116 Treffer) - also einem weiteren Colgate-Palmolive-Produkt - beschlossen wird.

Insgesamt wird vor allem in Foren und Blogs über Zahnpasta geredet, während Twitter - mit der Ausnahme Colgate - nur eine sehr geringe bis gar keine Rolle in der Web-2.0-Kommunikation spielt. Auch über Biorepair (Dr. Wolff-Gruppe) herrschte auf Twitter in den vergangenen Wochen Funkstille. Dafür sorgten die Kommentare in Foren und Blogs dafür, dass Biorepair unter den zehn meist zitierten Zahnpasta-Marken im Social Web die einzige ist, die in den vergangenen Wochen mehr eindeutig negative als klar positive Erwähnungen verzeichnete.

Dies sind Ergebnisse des Online-Tools Web-Analyzer.com, das Suchbegriffe nicht nur auszählt, sondern auch nach Tonalität untersucht, anlässlich des seit 1991 am 25. September stattfindenden "Tag der Zahngesundheit".
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email