ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Zufriedenheit der Nahverkehrskunden wächst im sechsten Jahr in Folge

Im sechsten Jahr in Folge steigt die Zufriedenheit der Deutschen mit den Leistungen ihres öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV). Ein Drittel der deutschen ÖPNV-Nutzer (33,8 Prozent) sind mit den Leistungen „ihres“ Verkehrsunternehmens entweder vollkommen oder sehr zufrieden.
 
Etwa die Hälfte (47,9 Prozent) der Befragten ist zufrieden. Die Globalzufriedenheit hat sich in der Bewertungsskala von aktuell 2,78 gegenüber 2,84 im Vorjahr signifikant verbessert, seit 2003 eine regelmäßige Steigerung um inzwischen insgesamt 26 Basispunkte (2003: 3,04). Das bedeutet, dass heute jeder vierte Fahrgast im Nahverkehr zufriedener ist als noch vor sechs Jahren.
 
Am zufriedensten sind die Nahverkehrskunden mit dem Angebot insgesamt (Linien- und Streckennetz 2,67 und Schnelligkeit der Beförderung 2,73). Auch die Sicherheit im Fahrzeug zählt mit 2,71 zu den Spitzenplätzen.
 
Die Kunden, die den ÖPNV täglich oder fast täglich nutzen, sind zudem grundsätzlich zufriedener mit dem Angebot als Kunden, die nur ein Mal wöchentlich oder seltener Busse und Bahnen nutzen.
 
Insgesamt nicht so zufrieden sind die Fahrgäste in diesem Jahr mit der Pünktlichkeit, deren Wert wieder auf die Bewertung von 2007 zurückgefallen ist (2,90), nach dem sie im letzten Jahr schon bei 2,75 lag.
 
Die positive Tendenz in der Bewertung des Preis-Leistungs-Verhältnis (von 2007: 3,64 auf 2008: 3,56) konnte in diesem Jahr nicht gehalten werden (2009: 3,61).
 
Die allgemeine Kundenzufriedenheit mit dem Nahverkehr wird jährlich von TNS Infratest mit einer repräsentativen telefonischen Befragung ermittelt. In diesem Jahr wurde in einer gemeinschaftlichen Initiative mit dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) alle wichtigen weiteren Merkmale zur Kundenzufriedenheit in einem Online-Panel genauer untersucht, die Online-Daten wurden repräsentativ gewichtet und sind im Wesentlichen auf die Gesamtbevölkerung übertragbar. Am „ÖPNV-Kundenbarometer 2009“ beteiligten sich 30 Unternehmen und Verbünde, die dadurch Informationen zur Zufriedenheit ihrer Kunden erhielten. Insgesamt wurden hierfür von März bis Mai 2009 ca. 16.000 telefonische Interviews durchgeführt.
Quelle: TNS Infratest; www.tns-infratest.com

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email