ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


ifo-Prognose Automobilindustrie

© auto-im-vergleich.de/ PIXELIO 

 © auto-im-vergleich.de/ PIXELIO

Das Produktionsvolumen der deutschen Automobilindustrie wird im Durchschnitt des Jahres 2011 voraussichtlich um 11 bis 12% gewachsen sein, prognostiziert das ifo Institut. Nach den Berechnungen hat die Pkw-Produktionsmenge um rund 5,5% auf 5,85 Millionen Fahrzeuge zugenommen, zusätzlich werden die zunehmende Qualität und der Nutzfahrzeugbereich das Produktionsvolumen der Branche insgesamt deutlich steigern. Der Pkw-Export dürfte im Jahresdurchschnitt um rund 5% zunehmen. Allerdings wird sich der Auftragseingang der Automobilindustrie im Inland und im Export im weiteren Verlauf des Jahres nicht mehr expansiv, sondern eher seitwärts entwickeln.
 
Die Entwicklung 2012 ist wegen der Euro-Schuldenkrise und den Sanierungsbemühungen vieler öffentliche Haushalte, die insbesondere konjunktursensible Branchen wie der Automobilsektor betreffen, nicht abschätzbar.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email