ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


 TOPSTORY  

planung & analyse 1/2012 – Online, social, mobile: What’s next

Digitale Medien entwickeln sich rasant weiter und so steht die Online-Forschung vor der Herausforderung, sich diesen anzupassen durch mobile Erweiterungen und die Nutzung von Social Networks. Aktuelle Fallbeispiele im Schwerpunkt der Ausgabe 1/2012 von planung & analyse umreißen den Status quo. Trends in der Energiemarktforschung werden im Special vorgestellt.

Die Online-Forschung hat sich in der Marktforschung auf breiter Basis als Erhebungsverfahren etabliert. Doch auch sie muss sich in verändernden Umfeldern kontinuierlich weiterentwickeln. Immer neue Endgeräte erfordern methodische und technische Expertise für die Übersetzung in Forschungsdesigns. planung & analyse widmet sich in dieser Ausgabe den neusten Entwicklungen auf dem Gebiet der Online-Forschung und deren Erweiterung.

Einen Überblick über den Inhalt von planung & analyse 1/2012 finden Sie hier.

Seit der Liberalisierung des Strommarktes hat sich viel im Energiesektor getan: Neben die Stadtwerke und herkömmliche Groß-Energiekonzerne sind diverse Spezialanbieter, vor allem für ökologisch nachhaltige Energieversorgung, getreten. Die absehbare Knappheit fossiler Energien gepaart mit einem zunehmenden Umweltbewusstsein treiben diese Entwicklungen. Was die Marktforschung im Energie-Sektor umtreibt lesen Sie im Special der Ausgabe 1/2012, Experten für Energiemarktforschung stellen sich in der Anbieterübersicht vor.

Weitere Themen in planung & analyse, Heft 1/2012:

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email