ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


 TOPSTORY  

planung & analyse 2/2012 – Der Kunde im Fokus

Der Kunde sollte im Zentrum jeder Geschäftstätigkeit stehen, auch wenn die Ziele unterschiedlich sein können. Perspektiven und Forschungsansätze rund um den Kunden beleuchtet das Schwerpunktthema in Ausgabe 2/2012 von planung & analyse. Das Special gibt einen Überblick über das Angebotsspektrum von Software für die Marktforschung, denn ohne Computerunterstützung läuft in der Markforschung kaum noch etwas.

Kunden stehen im Zentrum der Geschäftstätigkeit in allen Branchen, doch die Zielsetzung im Umgang mit ihnen kann unterschiedlich gelagert sein: Zufriedenheit, Loyalität oder Weiterempfehlung sind nur einige mögliche Ziel-Parameter. Klar ist, dass der Wert für das Unternehmen maximiert werden soll. Ansätze, die das aktive Kundenmanagement marktforscherisch unterstützen, helfen dabei. Fallbeispiele und methodische Herangehensweisen werden in dieser Ausgabe von planung & anaylse in sieben Autorenbeiträgen vorgestellt.

Schnuppern Sie hinein in die konkreten Themen und Beiträge, einen Überblick über den Inhalt von planung & analyse 2/2012 finden Sie hier.

Die Durchführung von Marktforschungsprojekten ist ohne den Einsatz von Software – sei es zur Datenerhebung, -verwaltung oder -auswertung – nicht mehr vorstellbar. Auf allen Stufen des Forschungsprozesses kommen computergestützte digitale Helfer zum Einsatz. Das p&a Special Mafo-Software wirft einen Blick auf die Anforderungen an Markforschungssoftware und das stellt das aktuelle Angebot von Experten in der Anbieterübersicht vor.

Darüber hinaus hält die Ausgabe 2/2012 von planung & analyse weitere spannende Themen bereit:

• Personelle Veränderungen bei Branchenköpfen

• Veranstaltungsberichte vom Kongress MAFO 2012, der GOR sowie Tagungen von rheingold und YouGov

• Studienergebnisse zur Wettbewerbsbeobachtung in Deutschland

• Kommentar zum Thema Archetypen
 

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email