ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Marketing


2010 bringt im Sektor Technologie, Medien und Telekommunikation einige Neuerungen

© Viktor Mildenberger / PIXELIO 

 © Viktor Mildenberger / PIXELIO

Das Jahr 2010 wird in den TMT-Märkten (Technologie, Medien und Telekommunikation) vor allem durch mehr Vernetzung, mehr Leistung, mehr Virtualisierung, mehr „Green“ – und mehr Wettbewerb gekennzeichnet sein.

 
Außerdem werden NetTabs (Kleincomputer mit Touchscreen) und Cloud Computing an Bedeutung gewinnen – außerdem eine erneute Nachfrage nach Thin Clients und nachhaltiger IT, denn Letztere hilft nicht nur bei Kosteneinsparungen, sondern dient auch dem Image.
 
Im Verlagssektor werden einige wenige Verlage Inhalte vermehrt gegen Bezahlung anbieten – Stützpfeiler bleiben jedoch weiterhin die Werbeeinnahmen. Anders Video-on-Demand: Dank erfolgreicher Internet-/Endgeräteangebote wird dies weiter zulegen, wobei insbesondere Einzelhandelsunternehmen als Bezugspunkt davon profitieren können.
 
Auch Smartphones mit integrierten Internet-Suchdiensten werden dank Internetanbindung ihren Siegeszug fortsetzen, was neue Geschäftschancen eröffnet. Netzanbieter werden in der Folge Verfügbarkeit und Preise von Netzbandbreite anpassen, um dieser steigenden Nachfrage gerecht zu werden.
 
Das sind Ergebnisse eines aktuellen Branchenreports von Deloitte über die Entwicklung der Mäarkte für Technologie, Medien und Telekommunikation.
Quelle: Deloitte

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email