ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Marketing


Adidas, Nike und Esprit - die Lieblings-Modemarken

Frauen bevorzugen Esprit, Adidas, H&M, Nike und S. Oliver. Bei den Männern bestimmen laut Marktforschungsuntersuchung Adidas, Nike, Puma, Hugo Boss und Tommy Hilfiger den modischen Geschmack. Über beide Geschlechter hinweg sind Adidas, Nike und Esprit die Lieblings-Modemarken der Deutschen.

Insgesamt gaben 13 % der Befragten an, dass Adidas zu ihren Lieblingsbrands gehört, was hochgerechnet rund 9 Millionen Markenliebhabern entspricht. Unter den Männern finden sich mit 18 % im Vergleich zu den Frauen (9 %) doppelt so viele Anhänger der Sportmarke. Besonders groß ist der Zuspruch zudem bei den jüngeren Konsumenten zwischen 14 und 29 Jahren. Hier sind es knapp 30 % der Befragten, die Adidas zu ihren Lieblingsmarken zählen.
Nike kommt mit 7,3 % auf rund 5 Millionen deutsche Markenfans und erzielte mithin den zweiten Platz, allerdings mit deutlichem Abstand zu Adidas. Beim Vergleich der Geschlechter ergibt sich ein ähnliches Bild wie bei Adidas: Mit knapp 10 % sind es nahezu doppelt so viele Männer wie Frauen (5 %), die auf die US-Marke stehen.

Die Modemarke Esprit ist hingegen deutlich weiblich geprägt. Von den rund 4,5 Millionen Deutschen (6,3 %), die Esprit zu ihren Lieblingsmarken zählen, sind knapp 4 Millionen Frauen. Die Marke spricht die jüngeren Kundinnen (8,9 %) ebenso wie die Konsumentinnen mittleren Alters (8,5 %) an. Zudem wird sie tendenziell von der kaufkräftigeren Klientel mit einem monatlichen Haushaltsnettoeinkommen von mehr als 3000 Euro bevorzugt.

Platz vier der Lieblingsmodemarken belegt Puma mit 3,5 Millionen Markenfans (4,9 %), gefolgt von H&M mit 2,1 Millionen (3 %) - überwiegend weiblichen - Anhängern und von Boss beziehungsweise Hugo Boss, ebenfalls mit 2,1 Millionen Markenliebhabern. Für S. Oliver begeistern sich 1,8 Millionen und für Tommy Hilfiger 1,3 Millionen Konsumenten. Weiterhin wurden genannt: Levi´s, C&A, Lacoste, Tom Tailor und Gerry Weber.

Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage der GMK Markenberatung, die im Juni 2011 insgesamt 1000 Bundesbürger ab 14 Jahren telefonisch zu ihren Lieblingsmarken befragte.
Quelle: Horizont.net

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email