ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Marketing


Aral bleibt die Nummer 1

© Aral 

 © Aral

Trotz Umweltkatastrophe und Boykottaufrufe: Aral bleibt die größte deutsche Tankstellenmarke. Der Marktanteil der deutschen BP-Tochter lag beim Absatz im ersten Halbjahr 2010 bei rund 23 Prozent. Auf Platz zwei folgt mit 22 Prozent Marktanteil die Marke Shell.

Das geht aus den Berechnungen des Hamburger Energie-Informationsdienstes EID hervor. Gegenüber der letzten Umfrage vor einem halben Jahr büßte Aral zwar einen halben Prozentpunkt ein, gleichwohl liegt die blaue Marke auch bei der Zahl der Tankstellen vorne. Insgesamt gibt es in Deutschland derzeit 2414 Aral-Stationen. Shell verfügt über 2071 Tankstellen, Esso über 1104 und Total über 964 Stationen. Auf den weiteren Plätzen folgen Avia (785) und Jet (740). Der Verband der freien Tankstellen (bft) umfasst 1712 Stationen. Insgesamt können Autofahrer in Deutschland an 14.407 Stationen tanken.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email