ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Marketing


Automarken und Google+

Seit Juni 2011 ist die Community Google+ am Markt. Schon nach kurzer Zeit war es das am schnellsten wachsende soziale Netzwerk der Geschichte. Bereits im November 2011 waren 84% der untersuchten Automarken bei Google+ angemeldet.

Die Stärken der deutschen Automobilmarken liegen teilweise in guter Selbstdarstellung des Profils, einer hohen Interaktions- und Fanquote, einer hohen Anzahl an +1 Empfehlungen und einem hohen monatlichen Aktivitätsindex. Für einige Marken ist es empfehlenswert, die Beiträge für Fans noch interessanter machen, mehr Beiträge posten um somit mehr Interaktion zu erzeugen.

Im Gesamtranking steht eine italienische Luxusmarke an der Spitze. Zwei deutsche Automobilhersteller liegen auf Platz zwei und vier. Drei weitere deutsche Marken belegen die Plätze elf, 14 und 17.

Die Gruppe amerikanischer Hersteller hat im Vergleich die meisten Freunde auf Google+. Vier der fünf amerikanischen Automarken haben die Millionenmarke an Followern überschritten. Die Gruppe der europäischen Hersteller hat insgesamt die niedrigste Freundesanzahl: Die Spanne reicht von 2.045 bis 881.430 Freunden. Zwei deutsche Hersteller aus dem Luxus- bzw. Premiumsegment brauchen den Vergleich nicht scheuen: sie haben jeweils ca. 1,5 Millionen Freunde.

Die Studie „Google + für Automobilmarken 2013“ ist eine Benchmarking-Analyse für 25 Automarken hinsichtlich ihres Auftritts in Google+. Die Studie gibt Einblick in die Aktivitäten von jeweils fünf Marken aus fünf verschiedenen Automobilherstellerklassen: Luxus-Klasse, Amerikanische Hersteller, Asiatische Hersteller, Europäische Hersteller und Premium-Klasse. Die Datenerhebung erfolgte zwischen August und Dezember 2012. Es wurden Beiträge seit Februar 2012 mit einbezogen.

Nähere Informationen zu Research Tools finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email