ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Marketing


Branded Red Button kommt an

Werbeakzeptanz im Digitaltext und des Branded Red Button (Quelle: IP Deutschland) 

 Werbeakzeptanz im Digitaltext und des Branded Red Button (Quelle: IP Deutschland)

Knorr testete bei VOX den Branded Red Button - eine interaktive Werbeform, die den Smart-TV-Nutzer direkt aus dem TV-Spot zur Microsite des Kunden im Digitaltext leitet. Dabei drückte jeder vierte Microsite-Besucher den Button.
 
Über zwei Drittel der VOX Digitaltext-Nutzer stehen dem Branded Red Button aufgeschlossen gegenüber. Die Interaktivität durch das selbstbestimmte Abrufen werblicher Inhalte auf Knopfdruck empfinden ebenso viele Befragte als positiv. Denn der Zuschauer kann selbst entscheiden, ob er auf Zusatzinformationen zugreifen möchte – ohne die Lean-Back-Haltung des TV-Erlebnisses verlassen zu müssen. Marken, die als "First Mover" auf die Innovationskraft neuer Werbeformen setzen, heben sich dadurch besonders von Wettbewerbern ab, so die Meinung von knapp zwei Drittel der Befragten.
 
Auf die Knorr-Microsite wurden 82 Prozent der befragten Nutzer des VOX Digitaltext über den Branded Red Button oder den Startleistenteaser aufmerksam. Bei der Hälfte der Befragten war die Neugier geweckt, sie besuchten die Microsite mit den Rezeptvideos und praktischen Kochtipps; 19 Prozent dieser Gruppe schauten sogar mehrmals vorbei. Jeder vierte Besucher hatte dazu den Branded Red Button im laufenden TV-Spot von Knorr aktiviert. Rund zwei Drittel erreichten die Microsite über den Startleisten-Teaser, weitere 15 Prozent hatten die Werbemittel im VOX Digitaltext angeklickt.
 
Im TV-Spot von Knorr wurde auf HbbTV-fähigen Endgeräten der Branded Red Button am Bildschirmrand eingeblendet. Seine Aktivierung über die Fernbedienung leitete den Zuschauer unmittelbar zur Knorr-Microsite auf dem TV-Gerät. An der Kampagnenbegleitstudie von IP Deutschland, die im September 2013 durchgeführt wurde, nahmen 328 Nutzer des VOX Digitaltext teil.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email