ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Marketing


Der Kunde: Konsument und Shopper

Was ist Shopper Marketing eigentlich? (Quelle: plan+impuls) 

 Was ist Shopper Marketing eigentlich? (Quelle: plan+impuls)

Bei „Shopper Marketing“ steht der Kunde in seiner ganzheitlichen Rolle als Konsument und Shopper im Mittelpunkt. 79% der befragten Hersteller und Händler sehen darin ein Thema von langfristiger Bedeutung.
 
Dabei nannten 23% Ferrero als Vorreiter unter den Herstellern, gefolgt von Procter & Gamble und Nestlé. Begründet wurde dies vor allem mit der langjährigen Erfahrung dieser Markenartikler mit dem Thema und damit, dass diese selbst Shopper-Studien durchführen und daraus händlerspezifische Strategien ableiten. Im Handel gilt dm-Drogeriemarkt als eindeutiger Vorreiter (16%), gefolgt von Rewe und real,-. Als Begründung wird bei dm und real,- die auf der Loyalty Card basierende, „gute Datengrundlage“ genannt. Für Rewe spricht das Vorhandensein eines eigenen Unternehmensbereichs zum Shopper Marketing.
 
Obwohl sich bereits 73% der Unternehmen (Hersteller: 74%, Handel: 70%) mit Shopper Marketing befassen, steht die interne und externe Umsetzung meist noch am Anfang: 56% besitzen zwar eine Shopper-Marketing-Philosophie und bei 53% wurden die organisatorischen Voraussetzungen dafür geschaffen, dennoch wird nur bei 29% der Befragten Shopper Marketing bereits im Unternehmens-Alltag gelebt.
 
Der größte Nutzen liegt in einem ganzheitlichen Verständnis der Shopper (55%), einer verbesserten Zielgruppenansprache (35%) und gezielterem Mitteleinsatz (21%). Probleme werden derzeit noch bei der internen Umsetzung, vor allem auf Herstellerseite, gesehen (19%). 17% der Händler befürchten, dass Shopper Marketing dazu führt, dass der POS mit Maßnahmen überflutet wird.
 
Im Rahmen der Studie befragte plan + impuls – Gesellschaft für Marktforschung & Beratung am POS mbH knapp 200 führende Hersteller und Händler zum Stand von Shopper Marketing in Deutschland.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email