ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Marketing


Die erfolgreichsten Konsumgüterhersteller der Welt

Nach der stagnierenden Entwicklung im Krisenjahr 2009 kehrten die weltweit 50 umsatzstärksten FMCG-Unternehmen 2010 auf den Wachstumspfad zurück. Fast 80% der Unternehmen glänzten mit einem Umsatzplus; die durchschnittliche Wachstumsrate lag bei 7,9%. An der Spitze der Rangliste gibt es kaum Veränderungen: Nestlé führt das Feld vor Procter & Gamble und Unilever an. Mit Henkel und Beiersdorf sind auf den Rängen 37 und 50 auch zwei deutsche Hersteller vertreten. Henkel steigerte die Rendite um 3,5% und ist damit ein Gewinner der Branche. Die Marketingausgaben wurden 2011 nach einem leichten Rückgang im Vorjahr wieder erhöht (+ 0,2 Prozent). Dabei konzentrieren sich die Unternehmen zunehmend auf ihre Top-Marken.

Die Top 50 (Quelle: OC&C Strategy Consultants)  Die Top 50 (Quelle: OC&C Strategy Consultants)
 
Im Zuge der Optimierung des Produktportfolios haben viele Unternehmen 2010 das Angebot auf starke Kernmarken reduziert. So konzentriert sich L’Oréal zukünftig auf die zehn größten Marken, die bereits heute 95% des Umsatzes generieren. Henkel hat das Ziel ausgerufen, das organische Wachstum mit den drei Kernmarken Schwarzkopf, Loctite und Persil zu verdoppeln. Zugleich haben die Düsseldorfer einige kleinere Marken abgestoßen. Auch Diageo hat acht Kernmarken (Smirnoff, Johnnie Walker, Baileys, Captain Morgan, J&B, Jose Cuervo, Tanqueray und Guinness) definiert. Auf diese richtet sich der strategische Marketing-Fokus.
 
Auch zu Beginn des Jahres 2011 hält der globale Aufschwung weiter an. Der Umsatz der 50 weltweit größten Konsumgüterhersteller lag im ersten Quartal 2011 starke acht Prozent über dem entsprechenden Quartalsumsatz des Vorjahres. Allerdings sinken gleichzeitig die Bruttomargen aufgrund steigender Rohstoffpreise um durchschnittlich 0,2 Prozent. Kostenkontrolle und aktive Preissteuerung sind deshalb wesentliche Herausforderungen für die FMCG-Champions, um weiter profitabel zu sein. Die zweite große Aufgabe liegt in der weiteren Erschließung der Emerging Markets.
 
Das FMCG-Ranking der internationalen Unternehmensberatung OC&C Strategy Consultants wertet Kapitalmarktinformationen der weltweit führenden Konsumgüterhersteller aus.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email