ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Marketing


Einkaufswelt für Snacks?!

© Dieter Schütz  / pixelio.de 

 © Dieter Schütz / pixelio.de

Eine Extra-Snackabteilung im Supermarkt oder Verbrauchermarkt nur mit verzehrfertigen Snacks und Getränken aus den verschiedensten Bereichen (Süßes, Herzhaftes, Frisches, gekühlt/ ungekühlt) finden fast neun von zehn Befragten interessant oder sogar sehr interessant.

Außerdem erhöht eine „Einkaufswelt für Snacks“ auch die Kaufbereitschaft und die Attraktivität des Geschäftes für den Shopper: für jeden dritten Befragten wäre eine solche Einkaufswelt „ganz sicher“ ein Grund, das Geschäft öfter zu besuchen.

In der Studie konnten des weiteren vier verschiedene Verbrauchertypen in Bezug auf Einstellungen und Verhaltensweisen beim Kauf und Konsum von Snackprodukten identifiziert werden, unter anderem die „Versorger“ und die „Snacks-Fans“.

Im Rahmen der mafowerk-Studie „Snack World. Einkaufswelt für Snacks“ wurden im November 2013 2.000 Verbraucher zu ihren Einkaufsgewohnheiten beim Kauf von verzehrfertigen Snacks und Getränken befragt.
Nähere Informationen zum Mafowerk finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email