ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Marketing


Grüne Autos sind bekannt

© Kurt F. Domnik / PIXELIO 

 © Kurt F. Domnik / PIXELIO

Fast 60% der potenziellen Neuwagenkäufer zeigen großes Interesse an alternativen Antriebstechnologien. Die Kaufinteressenten sind dabei laut Marktforschungsumfrage gut informiert. So können 54% der Befragten spontan Hybridmodelle wie den Toyota Prius mit 28% und Auris mit 25% nennen.

Zudem sind der Honda Jazz mit 15% und der BMW Active Hybrid X6 mit 13% im relevant Set der Kunden verankert. Bei den gasbetriebenen Modellen liegen der Opel Zafira, VW Golf (beide 12%) sowie der Opel Corsa (10%) vorne. Die reinen „Stromer" kennen immerhin 41% der Befragten. Genannt werden hier vor allem der Opel Ampera (18%), gefolgt vom BMW ActiveE (10%). Weniger bekannt sind die Modelle mit Brennstoffzellenantrieb. Lediglich 20% der Studienteilnehmer können hier Modelle nennen. Mit 9% liegt die B-Klasse F-Cell von Mercedes hier in Führung. Bei der Frage nach der ökologischsten Automarke entscheidet Toyota mit 41% der Befragten das Rennen für sich.

Soweit die Ergebnisse einer Umfrage des Instituts für Markencontrolling Brand Control hervor.
Quelle: Horizont.net

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email