ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Marketing


Hohe Werbeakzeptanz von Tablet gegenüber etablierten Werbekanälen

Ausschnit aus dem aktuellen TV-Spot (Quelle: ültje) 

 Ausschnit aus dem aktuellen TV-Spot (Quelle: ültje)

ültje (Erdnüsse und Nuss-Spezialitäten) ließ kanalübergreifend die Effektivität von Bewegtbildwerbung analysieren. Das Ergebnis zeigt, dass die Werbeeffektivität von Bewegtbildwerbung auf dem Tablet gegenüber etablierten Werbekanälen wie TV- oder Online-Bewegtbildwerbung sogar höher sein kann.
 
Die Bewegtbildwerbung von ültje auf Tablets wird nicht nur besser akzeptiert und positiv wahrgenommen, sie zahlt zudem besonders in die Wahrnehmung der Marke als innovationsfähig ein und hebt die eigene Marke positiv vom Wettbewerb ab. Im direkten Vergleich von TV und Online sowie Tablet offenbaren sich bessere Werte für das Tablet im Markenimage und der Werbemittelbeurteilung. Die Einprägsamkeit des Bewegtbild-Spots über den mobilen Kanal ist infolgedessen neben den bereits etablierten Werbekanälen TV und Online besonders erwiesen.
 
Die ültje Werbekampagne lief im smartclip Netzwerk: Die Video Ads wurden einen Monat lang als 20 sekündige PreRoll Kampagne platziert. Sie wurde von der Mediaagentur Initiative Media aus Hamburg geplant und umgesetzt. Die Kampagnenbegleitstudie von smartclip in Zusammenarbeit mit der GfK wurde über einen Zeitraum von vier Wochen (01.12.13 – 05.01.2014) durchgeführt. Es nahmen Erwachsene im Alter von 20 bis 49 Jahre teil.
Vor dem Start der Kampagne wurden als Nullmessung alle Personen im Online-Panel befragt. Via Cookie-Panel erfolgte bei der Online-Befragung die Kontaktmessung, danach erfolgte ein mehrfacher Werbekontakt per E-Mail-Einladung mit den Panelisten. Die Befragten füllten den Werbewirkungsfragebogen aus. Die Tablet-User erhielten über die App mit der ültje Werbekampagne Kontakt. In der App sind Banner ausgespielt worden, die zur Befragung aufriefen. Am Tablet wurden die Werbewirkungsbögen ausgefüllt.
Nähere Informationen zur GfK-Gruppe finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>
Quelle: smartclip AG

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email