ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Marketing


Je älter, desto markentreuer

© Rainer Sturm  / pixelio.de 

 © Rainer Sturm / pixelio.de

In nahezu allen Warengruppen des täglichen Bedarfs (Lebensmitttel- und Drogerieprodukte) nimmt die Markentreue der Shopper mit steigendem Alter stark zu. Haben sich Ältere einmal auf einen Marke festgelegt, dann wechseln sie diese eher selten. Selbst wenn die gewünschte Marke im Geschäft nicht vorrätig ist,  kauft die Generation 50+  lieber in einer anderen Einkaufsstätte oder zu einem späteren Zeitpunkt, als die Stamm-Marke zu wechseln. Jüngere Shopper hingegen sind generell offener für neue Produkte und Marken.
 
Die Studie der Forschungsgruppe g/d/p basiert auf einer 2012 durchgeführten Befragung von 4.000 Kunden des deutschen Lebensmitteleinzelhandels.
Nähere Informationen zur g/d/p Gruppe finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>
Quelle: g/d/p

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email