ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Marketing


Mit Siegel erfolgreicher?

© Gerd Altmann  / pixelio.de 

 © Gerd Altmann / pixelio.de

Service- und Gütesiegeln wird zwar nicht blind vom Verbraucher vertraut, doch die Kaufbereitschaft von Konsumenten bei Unternehmen mit Siegel ist erheblich höher.
 
Gut die Hälfte der Befragten fühlt sich überfordert von der Vielzahl an Siegeln auf dem Markt. Gleichwohl haben Gütesiegel je nach Produkt-/ Dienstleistungskategorie eine unterschiedlich starke Signalfunktion für Verbraucher: Bei Lebensmitteln sowie Elektro- und Haushaltsgeräten sind sie am wichtigsten, bei Telekommunikationsanbietern sowie sozialen Netzwerken hingegen vergleichsweise weniger wichtig.
 
Die Mehrheit der Konsumenten ist unschlüssig, ob Unternehmen mit Servicesiegel glaubwürdiger und sympathischer sind. Vier von zehn Konsumenten sind der Auffassung, dass sie teurer sind. Nur jeder dritte Konsument glaubt, dass Unternehmen mit Servicesiegel bessere Beratungsqualität und besseren Kundenservice bieten.
 
Gleichwohl signalisieren die Ergebnisse, dass Servicesiegel bei der Produkt-, Dienstleistungs- oder Unternehmenswahl durchaus zur Kaufentscheidung bzw. Auswahl beitragen können: Bei identischem Produktangebot liegt die Auswahlwahrscheinlichkeit einer Bank mit Servicesiegel bei 57 Prozent, im Vergleich zu einer Wahrscheinlichkeit von 44 Prozent für eine Bank ohne Servicesiegel. Bei Hotels liegt dieses Verhältnis gar bei 60 Prozent mit Servicesiegel und 40 Prozent ohne.
 
Die Intensität des Vertrauens, das den Siegeln entgegen gebracht wird, ist sehr unterschiedlich. Das Vertrauen hängt nicht primär mit der Bekanntheit eines Siegels zusammen. Vielmehr steigt das Vertrauen in ein Siegel mit der Bekanntheit der Bewertungskriterien und -methodik.
 
Das Marktforschungsinstituts Dr. Grieger & Cie. hat im Rahmen einer repräsentativen Umfrage 1.061 Verbraucher zu unterschiedlichen Aspekten rund um das Thema „Güte- und Servicesiegel“ befragt.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email