ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Marketing


Nachhaltigkeit beeinflusst Kaufentscheidung

© Klaus Steves / PIXELIO 

 © Klaus Steves / PIXELIO

Neben dem Preis und der Qualität von Produkten spielt zunehmend auch das Thema Nachhaltigkeit eine Rolle bei der Kaufentscheidung. Nachhaltigkeitsaspekte werden teilweise sogar wichtiger eingestuft als der Preis. Nur die Qualität der Produkte war noch wichtiger. Dennoch spielen Nachhaltigkeitsaspekte für das gegenwärtige Einkaufsverhalten der Konsumenten nur eine untergeordnete Rolle.
 
Gegenwärtig ignoriert noch jeder fünfte Konsument Nachhaltigkeitsaspekte bei der Produktauswahl und nur 30 Prozent der Befragten wählen ihre Einkaufsstätte unter Gesichtspunkten der Nachhaltigkeit aus. Besonders relevant sind Nachhaltigkeitsaspekte gegenwärtig bereits beim Einkauf von Lebensmitteln. In anderen Produktkategorien spielen sie dagegen noch kaum eine Rolle. Zukünftig wollen die Befragten jedoch stärker auf die Nachhaltigkeit der Produkte achten. Nur etwa drei Prozent der Befragten wollen auch zukünftig nicht unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten einkaufen.
 
Die Konsumentenbefragung führte das ECC Handel in Zusammenarbeit mit der Internet-Plattform stayfair.de durch.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email