ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Marketing


Regional unterschiedliche Markenvorlieben

Bei den Lieblingsmarken der Deutschen gibt es deutliche regionale Unterschiede. Während in Hamburg Nivea der Favorit ist, schätzt man in Bremen Apple am meisten und in Thüringen die Automarke Audi. Ein Heimatbezug ist jedoch nicht zwingend zu beobachten, denn in Bayern, wo Audi herkommt, fällt die Marke zurück, während sie in Niedersachsen ebenfalls sehr beliebt ist.

Weiteres auffälliges Ergebnis: Marken aus dem Elektronikbereich haben in der Regel in Großstädten einen höheren Stellenwert als in vorwiegend ländlich geprägten Gebieten. Während etwa in den Stadtstaaten Hamburg und Berlin insgesamt 16,5 Prozent beziehungsweise 23,1 Prozent angaben, eine Lieblingsmarke in diesem Segment zu haben, waren es in Baden-Württemberg und Niedersachsen vergleichsweise geringe 10,1 und 13,4 Prozent.

Durchgeführt wurde die Studie von forsa im Auftrag der Brandmeyer Markenberatung. Um ein repräsentatives Bild über Gesamtdeutschland zu erhalten, wurden für die Studie zunächst 1.000 Deutsche bundesweit befragt. Im nächsten Schritt erfolgte eine Aufstockung der Bundesländer auf mindestens 200 Teilnehmer, in Bremen und im Saarland auf 100 Teilnehmer. Insgesamt nahmen 3.019 Bundesbürger an der Befragung teil. Befragt wurden dabei Personen ab 14 Jahren. Es wurde ungestützt nach der absoluten Lieblingsmarke gefragt.
Nähere Informationen zu forsa finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email