ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Marketing


Schon jetzt im Fußballfieber

© 1998-2011 UEFA 

 © 1998-2011 UEFA

Zwar ist es noch über sechs Monate hin, bevor die UEFA EURO 2012TM in Polen und der Ukraine losgeht, aber die Vorfreude der Menschen in Deutschland auf das europäische Fußball Großereignis ist bereits zu spüren: 42% der Befragten geben an, dass sie sich für die Europameisterschaft 2012 interessieren. Vor vier Jahren waren es 43%. Während sich erwartungsgemäß zum überwiegenden Teil Männer (61%) für die EM interessieren, so ist das Interesse an der EM unter Frauen (23%) signifikant höher als das Interesse für Fußball insgesamt (19%).
 
Auch für die Partner der EURO 2012TM gibt es eine positive Meldung, denn die Sponsoring-Akzeptanz in Deutschland ist konstant auf sehr hohem Niveau. Über 57 Mio. Deutsche (82%) finden es sehr gut bzw. gut, dass Sponsoren den Sport unterstützen. Eine höhere Zustimmung zum Sponsoring geben die Deutschen einzig für die Bereiche Natur & Umwelt, sowie Soziales (je 84%) an. Die Sponsoring-Akzeptanz für die Europameisterschaft 2012 ist zwar etwas niedriger (76%) als für den Bereich Sport insgesamt, dennoch bewertet die Mehrheit der Bevölkerung den Auftritt von Sponsoren als positiv. Unter Fußballinteressierten liegt die Sponsoringakzeptanz für die EM gar bei 89% und damit 5%-Punkte höher als noch vor vier Jahren.
 
Dank der langjährigen Partnerschaft mit dem europäischen Fußballverband UEFA kann adidas seine Spitzenposition als Sponsor der Europameisterschaft 2012 im Vergleich zur letzten EM weiter ausbauen. Jeder fünfte Befragte kann adidas als Sponsor der UEFA EURO 2012TM nennen. Auf den weiteren Plätzen der offiziellen Sponsoren folgen Coca-Cola und McDonald`s.
 
Bei der Wahrnehmung der offiziellen EM-Sponsoren werden auch häufig etablierte deutsche Sponsoren wie z.B. Mercedes-Benz, Bitburger oder die Telekom genannt. Diese haben sich u.a. als DFB-Partner einen Namen im Sponsoring gemacht.
 
Ipsos hat im Rahmen der Grundlagenstudie SPONSORING 2012 3.000 Bundesbürgern ab 14 Jahren befragt.
Nähere Informationen zu Ipsos finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>
Quelle: Ipsos

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email