ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Marketing


User profitieren von Werbung

© Rainer Sturm / PIXELIO 

 © Rainer Sturm / PIXELIO

Jeder zweite deutsche Internetnutzer (52%) findet es gut, dass durch Internetwerbung die Nutzung der meisten Websites kostenlos ist. Männer und Frauen sind sich diesbezüglich einig. Unterschiede zeichnen sich erwartungsgemäß bei den Altersstufen ab: Je jünger die Internetnutzer, desto größer ist deren Akzeptanz von Werbeanzeigen im Web. Sind es bei den unter 20-Jährigen noch zwei Drittel, sinkt der Wert mit steigendem Alter um durchschnittlich fünf Prozentpunkte. Bei den über 50-Jährigen ist es noch knapp jeder Zweite (46%).
 
Besonders hoch ist die Akzeptanz von Online-Werbung bei Besuchern von Videocommunitys wie etwa YouTube oder MyVideo. 61% finden es gut, dass auch die Nutzung von Online-Videos durch Werbung kostenlos bleibt. Betrachtet man die Konsumtypen ist die Akzeptanz von Onlinewerbung zur Finanzierung von kostenfreien Inhalten besonders bei den Marken- und Trendbewussten ausgeprägt.
 
Dies ergibt eine internetrepräsentative Online-Umfrage im Auftrag der Performance-Marketing-Agentur eprofessional unter 6.500 Usern, die von Fittkau & Maaß durchgeführt wurde.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email