ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Marketing


iPhone führt Brand-Keys-Ranking an

Die Top 10 Marken auf dem amerikanischen Markt (Quelle: Brand Keys) 

 Die Top 10 Marken auf dem amerikanischen Markt (Quelle: Brand Keys)

Zum zweiten Mal in Folge steht das iPhone von Apple an erster Stelle im Brand-Keys-Ranking der „Customer Loyalty Leaders". Brand Keys bewertet Marken auf dem amerikanischen Markt auf Basis der Kundenloyalität.

Toyota konnte sich trotz massiver Verluste als zweitstärkste Automarke auf dem amerikanischen Markt hinter Hyundai behaupten. Anders BP: Der Ölkonzern stürzt von Platz 175 ans Ende der Tabelle (501).


In der Kosmetikbranche bleiben die Amerikaner ihren Markenprodukten treu. Trotz Wirtschaftskrise investieren die Kunden in hochwertige Kosmetikmarken wie Estee Lauder (19) und Clinique (22). Auch Mary Kay (12), Maybelline (16), und Eucerin (23) können sich behaupten. Die amerikanische Bevölkerung spart vor allem bei Tiernahrung, Frühstücksprodukten und Luxushotels. So fällt das Ritz-Carlton von Platz 84 auf 147. Die Konsumenten tendieren zu günstigeren Alternativen.
 
Zu den weiteren Gewinnern im Ranking zählen Hyundai (von Platz 24 auf Platz 6) und die Suchmaschine Bing (auf Anhieb auf Platz 15). Google bleibt die beliebteste Suchmaschine, fällt aber von Platz 3 auf Platz 11. Großer Verlierer ist neben BP Palm. Der Smartphone-Hersteller stürzt von Rang 78 auf 485.
 
Brand Keys hat den Customer Loyalty Engagement Index (CLEI) entwickelt und veröffentlicht jährlich ein Ranking der Marken mit der höchsten Kundenloyalität. Dieses Jahr sind 501 Marken in 71 Kategorien vertreten - von Autos über Hotels bis hin zu Smartphones. 60 Marken sind neu dazugekommen. Brand Keys befragte rund 35.000 amerikanische Konsumenten im Alter von 18 bis 65 Jahren.
Quelle: Horizont.net

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email