ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


44 Prozent vertrauen in Datenschutz

Zum Start der 1. Tour der Marktforschung fragte die Initiative Markt- und Sozialforschung e.V. (ISMF) die Verbrauchern nach ihrem Vertrauen in den Datenschutz. 44 Prozent der Befragten vertrauen dem Datenschutz bei den 23 abgefragten Einrichtungen eher oder sehr.
 
Spitzenreiter sind die Einrichtungen der Gesundheitsbranche, deren Datenschutz mit 76 Prozent die meisten vertrauen. Knapp 55 Prozent der Befragten vertrauen dem Datenschutz öffentlicher Einrichtungen, 51 Prozent vertrauen dem Datenschutz bei Finanzunternehmen und nur 19 Prozent dem Datenschutz bei den abgefragten IT- und Telekommunikationsunternehmen. Bei der Betrachtung der einzelnen Einrichtungen zeigt sich: Am häufigsten vertrauen die Deutschen dem Datenschutz bei der Polizei (82 Prozent) - und trotz des NSA Skandals wird dem Datenschutz bei ausländischen Geheimdiensten (7 Prozent) noch häufiger vertraut als dem Datenschutz bei Sozialen Medien (5 Prozent).
 
Soweit ein Auszug aus der Umfrage der Initiative Markt- und Sozialforschung e.V.. Bundesweit wurden bundesweit 1.000 Personen ab 14 Jahren mittels CATI per Quotenstichprobe mit randomisierten Telefonnummern befragt.
 
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email