ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Arbeitgeber sollen sozial engagiert sein

© Cristine Lietz / pixelio.de 

 © Cristine Lietz / pixelio.de

Vor allem junge Jobsuchende achten immer stärker darauf, ob sich ein Unternehmen sozial engagiert: Fast die Hälfte (43 Prozent) der befragten Deutschen geben an, dass sie lieber für ein Unternehmen arbeiten möchte, das sich dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben hat
.

Dabei zeigt sich ganz klar, dass dieses Motiv umso stärker ist, je jünger der Arbeitnehmer ist. Angehörige der Generationen X und Y, also die heute 20- bis 49-Jährigen, wählen ihren Job doppelt so häufig nach diesem Kriterium aus wie Zugehörige der sogenannten Baby-Boomer-Generation. Weltweit gesehen sind die jungen Berufsanfänger sogar noch stärker darauf fixiert, für Unternehmen mit sozialem Engagement zu arbeiten: Mehr als die Hälfte derjenigen, die bei der Jobwahl auf dieses Kriterium achten, sind unter 34 Jahre alt.

Dies sind Ergebnisse aus dem Nielsen Global Survey zum Thema Corporate Social Responsibility, durchgeführt vom 17. Februar bis 7. März 2014. Dabei wurden mehr als 30.000 regelmäßige Internetnutzer in 60 Ländern der Regionen Asien-Pazifik, Europa, Lateinamerika, Mittlerer Osten, Afrika und Nordamerika befragt. Die Stichprobe ist nach Alter und Geschlecht für jedes Land basierend auf den jeweiligen Internetnutzern quotiert und gewichtet. Sie repräsentiert damit die Internetnutzer des Landes und hat eine maximale Abweichung von ±0,6 Prozent.
Nähere Informationen zu Nielsen finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>
Quelle: Nielsen

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email