ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Arbeitsplatzsicherheit - das Wichtigste im Job

Was im Beruf wichtig ist (Quelle: Imas) 

 Was im Beruf wichtig ist (Quelle: Imas)

Für 72 Prozent der österreichischen Bevölkerung ist die Jobgarantie der wichtigste Aspekt im Berufsleben. Danach folgen Aspekte wie das gute Betriebsklima und der gute Verdienst. Auf einer späteren Bewusstseinsebene nennen die Befragten die sogenannten Job-Drivers wie Anerkennung der eigenen Leistung, die Aufstiegsmöglichkeiten, die Selbständigkeit im Alltag und die Möglichkeit der persönlichen Weiterentwicklung. Interessanterweise stehen am Ende des Rankings der Ruf der Firma unter Freunden, hohe Verantwortung und zusätzliche Vergünstigungen.
 
Frauen, Personen unter 30 Jahren und Menschen mit einfacherer Bildung haben insgesamt eine höhere Erwartungshaltung an den Traumjob als die sozialen Gegengruppen. Im Unterschied zu den Männern werden von Frauen vor allem folgende Aspekte deutlich häufiger geäußert: die Möglichkeit von Vereinbarkeit der Familie mit dem Beruf, die Flexibilität und das gute Betriebsklima.
 
Imas hat 1.010 Personen, statistisch repräsentativ für die österreichische Bevölkerung ab 16 Jahren zwischen dem 16. Oktober und 8. November 2013 befragt.
Nähere Informationen zu Imas finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email