ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Auf das Arbeitsklima kommt es an

Foto: pixabay.com 

 Foto: pixabay.com

Für 76 Prozent der befragten Angestellten ist eine angenehme Atmosphäre am Arbeitsplatz wichtiger als eine hohe Bezahlung. Bei Frauen sind dies sogar 84 Prozent, bei den Männern 67 Prozent – wie YouGov ermittelt hat.

Bei der Wahl zwischen Arbeitsplatzsicherheit und beruflichem Weiterkommen entscheiden sich neun von zehn Befragten (90 Prozent) für ersteres und nur 10 Prozent für ein Weiterkommen. Dabei sind die jüngeren Angestellten etwas ehrgeiziger als die Älteren: 22 Prozent der 18- bis 34-Jährigen ist ein berufliches Weiterkommen wichtiger als die Arbeitsplatzsicherheit, bei den Über-55-Jährigen sind es gerade einmal zwei Prozent.

Bewerten die befragten Arbeitnehmer ihre Work-Life-Balance in Bezug auf ihre derzeitige Stelle, so beurteilt jeder Dritte (32 Prozent) diese als „mittelmäßig“ bis „schlecht“, jeder Fünfte hingegen (22 Prozent) als „sehr gut“ bis „ausgezeichnet“. Jüngere bewerten die Work-Life-Balance deutlich positiver als Ältere.

YouGov hat 519 Angestellte ohne Führungsverantwortung vom 05.01.2016 bis 11.01.2016 mit dem YouGov OmnibusEmployee befragt.
Nähere Informationen zu YouGov finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email