ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Backen wieder im Trend!

Studie belegt: Backen ist wieder in (© Maja Dumat/ PIXELIO) 

 Studie belegt: Backen ist wieder in (© Maja Dumat/ PIXELIO)

Laut einer aktuellen Consumer Insights-Studie bäckt mehr als ein Drittel der Verbraucher heute häufiger als noch in den letzten Jahren. Backen ist verstärkt auch wieder ein junges Thema, mit einer jungen Zielgruppe, die offenbar das Backen neu entdeckt hat.

In fast 90% aller deutschen Haushalte wird mindestens einmal im Jahr gebacken, in jedem vierten Haushalt sogar wöchentlich. Backen ist vor allem für Familien mit Kindern ein wichtiges Thema: hier ist die Backintensität deutlich höher.

Rund zwei Drittel aller Befragten verwenden Backmischungen, ein Drittel mit wöchentlicher oder monatlicher Verwendungshäufigkeit. Der Faktor Zeit und Convenience sind wichtige Themen beim Backen, vor allem bei Familien mit Kindern, die in der Regel ein knappes Zeitbudget besitzen. Es sind hier vor allem die Back-„Basics“, also die Zugaben und Bestandteile, die dem Verbraucher Convenience bieten müssen - schnell und einfach sollen sie zu verarbeiten sein. Zeit lässt man sich bei der „Kür“, also beim Thema Individualisierung der Backware.

Fast ein Drittel der Befragten wünscht sich aber noch weitere Angebote von Handel und Industrie: hier wird von den Verbrauchern neben Backanregungen und Backtipps auch das Thema Portionierung angesprochen. Einige Verbraucher sind offenbar mit den angebotenen Gebinden nicht zufrieden und würden sich eher kleinere Back-Portionen wünschen.


Im Rahmen der mafowerk-Studie Trend Evaluation Backtrends 2011 wurden im August 2011 insgesamt 1.004 Verbraucher online zu ihren Backgewohnheiten befragt.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email