ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Der Fußballfan - von manisch bis affin

Die Fantypen der Bundesliga 

 Die Fantypen der Bundesliga

Heute Abend beginnt für knapp 29 Millionen fußballinteressierte Deutsche wieder die Zeit des Daumendrückens für ihren Lieblingsverein. Fan wird man dabei schon oft als Kind und bleibt es dann meist ein Leben lang: Knapp 20 Prozent der Befragten einer aktuellen Marktforschungsuntersuchung haben bereits im Grundschulalter – bevor das 10. Lebensjahr erreicht wurde – ihre Liebe zu einem Bundesliga-Verein entdeckt. Bei 27 Prozent der Befragten und damit der höchste Anteil stellte sich das Fantum zwischen dem 10. und 15. Lebensjahr ein. Insbesondere regionale Verbundenheit ist entscheidend für die Wahl des Vereins (51 Prozent); gefolgt von der Verankerung im Freundeskreis (31 Prozent) sowie der Familie (28 Prozent).

Vereine und ihre Fans 

 Vereine und ihre Fans

Bei der Studie konnten vier unterschiedliche Fantypen der Bundesliga identifiziert werden: „Der Manische“, „der Leidenschaftliche“, „der Sympathisant“ und „der Affine“. Die breite Fanbasis bilden die „Leidenschaftlichen“ und die „Sympathisanten“ – über alle 18 Vereine hinweg ordnen sich 79 Prozent aller Fans einer dieser beiden Gruppierungen zu. Die mit zehnprozentiger Zuordnung kleinste identifizierte Fangruppe, die „Affinen“, haben laut eigener Aussage zwar einen Lieblingsverein, jedoch ist das allgemeine Involvement als recht niedrig zu bewerten. Hervorzuheben sind die „manischen Fans“: Diese Gruppierung ist relativ betrachtet recht gering (11 Prozent), jedoch für die Vereine, Vermarkter und Sponsoren von besonderer Bedeutung, denn der „manische Fan“ gilt als treuer Fan, zuverlässiger Stadionbesucher, Meinungsführer und kauffreudiger Kunde.

Außerdem setzt sich jede Fangemeinde der 18 Bundesligavereine individuell zusammen, was sich entsprechend auf die Kommunikation zwischen Verein und Fan aber auch auf Fan und Sponsor auswirkt.
Keyfacts zu den vier Fan-Typen in der Bundesliga  Keyfacts zu den vier Fan-Typen in der Bundesliga
 
Der Planning Report „Fantypologie der Bundesliga“ von Advant Planning und Sponsors  zeigt neben einer detaillierten Beschreibung der vier Fantypen auch die jeweilige Verteilung für alle 18 Bundesligisten der neuen Saison aus. Die Studienergebnisse wurden mittels einer Online-Befragung (C.A.W.I) unter 3.117 Fans von aktuellen Fußballvereinen der Bundesliga (Erhebungszeitraum 14.05. bis 28.05.2012) generiert.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email