ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Der anspruchsvolle Kunde

©  Bernd Kasper  / pixelio.de    

 © Bernd Kasper / pixelio.de

Deutsche Unternehmen wollen die Wünsche ihrer Kunden herauszufinden – dieser Ansicht sind 59 Prozent der Deutschen. Wie es generell mit der Kundenorientierung in Deutschland und den USA aussieht, hat SurveyMonkey jetzt untersucht.
 
Dabei kam heraus, dass fast zwei Drittel der Beschäftigten in Deutschland (63 Prozent) davon überzeugt sind, dass heutige Kunden anspruchsvoller sind als noch vor ein paar Jahren. Mit dieser Einschätzung liegen sie im direkten Vergleich knapp vor den USA mit 59 Prozent. Bei der Sachkundigkeit der Kunden sieht es ähnlich aus. Während 42 Prozent der Deutschen sich einig sind, das sich Kunden heute besser auskennen als früher, glauben 49 Prozent der Amerikaner, dass es hier keine Veränderung gibt.
 
Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, sind sich vor allen die deutschen Befragten sicher, dass Unternehmen die Wünsche (59 Prozent) ihrer Kunden, aber auch die Erfahrungen (55 Prozent), die sie mit ihren Produkten und Dienstleistungen machen, genau kennen wollen. Die Amerikaner sehen es auch hier etwas anders. Nur 50 Prozent glauben, dass Unternehmen versuchen, die Wünsche ihrer Kunden herauszufinden. Und bei den Erfahrungen sind es nur 49 Prozent.
 
SurveyMonkey hat 1.026 Beschäftigte in Deutschland und den USA nach ihrer Meinung befragt.
Quelle: SurveyMonkey

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email