ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Digital Natives suchen online nach ihrem Herzblatt

© Gerd Altmann/Shape:photoshopgraphics.com / pixelio.de 

 © Gerd Altmann/Shape:photoshopgraphics.com / pixelio.de

Jährlich steigt die Internetnutzung in Deutschland und mit ihr auch die Zahl der genutzten Online-Angebote. Immer mehr Menschen verlagern somit auch ihre privaten Aktivitäten ins Internet. Sei es das Einkaufen, das Pflegen von Freundschaften über soziale Netzwerke oder auch das Abrufen von Nachrichten. Dabei boomen aber auch Online Dating Portale und wenn man der Berichterstattung Glauben schenken darf, dann lernen sich immer mehr Paare im Internet kennen.
 
Laut Studie haben 20% der Internetnutzer schon einmal ein Online Dating Portal besucht. 12% gehen für die Kontaktanbahnung mindestens einmal pro Woche online. Dabei zeigen sich die männlichen Internetnutzer etwas kontaktfreudiger, denn immerhin 14% besuchen wöchentlich Online-Kontaktbörsen. Doch auch das Alter spielt eine Rolle bei der Offenheit für eine Kontaktanbahnung im Internet: jeder Dritte 16- bis 24-Jährige hat mindestens schon einmal eine Online Dating Website besucht und 28% der 21- bis 24-Jährigen sind mindestens einmal wöchentlich aktiv.
 
Für die Studie Digital Life befragte TNS insgesamt 72.000 Personen in 60 Ländern im Alter von 16 bis 65 Jahren in der Zeit von Juli bis August 2011.
Nähere Informationen zu TNS finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>
Quelle: TNS

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email