ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Elektroautos in Deutschland

Welche Antriebsart hat die besten Chancen? (Quelle: yahoo!) 

 Welche Antriebsart hat die besten Chancen? (Quelle: yahoo!)

Die Deutschen zögern, ein Fahrzeug mit Steckdose zu kaufen – ganz im Gegenteil zu ihren europäischen Nachbarn. Das hat eine Befragung unter Internetnutzern in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien ergeben, die den Kauf eines Autos planen oder vor kurzem ein Auto gekauft haben. Nur 13 Prozent der deutschen potenziellen Autokäufer spielen mit dem Gedanken, sich in den nächsten zwei Jahren ein Elektroauto zu kaufen. Damit liegen sie deutlich hinter Italien (34 Prozent), Spanien (28 Prozent), Frankreich (22 Prozent) und Großbritannien (17 Prozent).
 
Der Großteil der befragten Europäer teilt die Meinung der Industrie, dass sich Elektro- und Hybridmotoren durchsetzen werden – nur die Deutschen sind hier noch etwas zögerlich: Die Befragten hierzulande rechnen nicht damit, dass sie sich in den kommenden zehn Jahren als ernsthafte Alternative zu fossilen Brennstoffen etablieren werden. Nur jeder Zweite der unter 25-Jährigen meint, dass Autos umweltverträglich sein müssen. In der Altersgruppe der über 55-Jährigen spielt dies immerhin für 76 Prozent eine Rolle.
 
57 Prozent in Deutschland wollen erst einmal abwarten, bis die Technologie für Elektroautos besser erprobt und verlässlich ist (EU5-Durchschnitt: 48 Prozent). Jeder Zweite (48 Prozent) ist der Meinung, dass es deutschlandweit noch zu wenige Ladestationen für Elektroflitzer gebe, ebenso viele halten Elektrofahrzeuge für zu teuer. 47 Prozent schreckt die Notwendigkeit des häufigen Aufladens der Batterie ab. Dass Elektrofahrzeuge nicht so schnell sind wie die Konkurrenz mit herkömmlichen Verbrennungsmotoren, spielt hingegen nur für 15 Prozent der Befragten eine Rolle.
 
Für die online-repräsentative Studie wurde von Yahoo! im November 2012 eine Panelbefragung durchgeführt. Es wurden mehr als 11.400 Onliner ab 18 Jahren in Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien und Großbritannien befragt; die aufgeführten Studienergebnisse beruhen auf den Angaben von 5.439 Internetnutzern in EU5, die in den vergangenen zwei Jahren ein Auto gekauft haben oder innerhalb der nächsten zwei Jahre beabsichtigen, ein Auto zu kaufen.
Quelle: yahoo!

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email