ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Frühjahrsmode: Deutsche warten schon jetzt auf den Sale

© Helene Souza  / pixelio.de 

 © Helene Souza / pixelio.de

Der Frühling ist noch gar nicht da, doch schon heute plant die Mehrheit der Deutschen mit dem Kauf von Frühjahrsmode zu warten, bis diese reduziert ist. Laut einer Umfrage wollen 61 Prozent der Befragten mit dem Kauf von Frühjahrsmode warten, bis es wieder herabgesetzte Ware gibt.

An der Mode liegt es nicht, die Zustimmung zu den aktuellen Modethemen ist sehr hoch. 72 Prozent geben an, dass ihnen die aktuellen Farben gefallen, 64 Prozent mögen die neuen Muster. Und auch das Interesse an Mode ist gar nicht so gering: Fast jeder Zweite (43 Prozent) hat sich in den vergangenen Wochen bereits die neue Frühjahrsmode im Handel angesehen. Tatsächlich gekauft haben aber erst 10 Prozent der Befragten. Wenig überraschend: Bei den Männern liegt der Anteil der Früh-Käufer gerade einmal bei 6 Prozent.

Die GfK-Textilmarktforschung hat im Auftrag der TextilWirtschaft (wie planung & analyse aus dem Deutschen Fachverlag) 9.405 Männer und Frauen im Rahmen des TW-Kundenmonitor „Frühjahrsmode“ befragt.
Nähere Informationen zur GfK-Gruppe finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email