ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Für Österreicher ist Griechenland das Lieblingsreiseziel

Motive für die Flugreise (Quelle: GfK Austria) 

 Motive für die Flugreise (Quelle: GfK Austria)

12 Prozent der befragten Österreicher geben in einer aktuellen Umfrage an, in diesem Jahr nach Griechenland reisen zu wollen. 10 Prozent wollen nach Spanien, und immerhin 9 Prozent wollen eine Fernreise in die USA machen.

42 Prozent der Befragten geben außerdem an, „kulturell wertvolle Sehenswürdigkeiten“ besichtigen zu wollen. Erst an zweiter Stelle reiht sich die „Urlaubsreise ans Meer“ mit 37 Prozent, vor den „Fernreisen“ mit 24 Prozent ein. Damit möchte immerhin jeder vierte Österreicher eine Fernreise machen.

Bei 37 Prozent aller privaten Auslandsurlaubsreisen und 56 Prozent aller geschäftlichen Reisen entscheiden sich die Reisenden für das Flugzeug. Bei der Wahl der Fluglinie, so stehen Preis und Zuverlässigkeit an der Spitze der Bedürfnisse der befragten Österreicher. 38 Prozent der Österreicher geben den Preis als Wahl für die Fluglinie an, 17 Prozent nennen die richtigen Reisezeiten, 17 Prozent das Reisen ohne Umsteigen und 12 Prozent die Zuverlässigkeit der Fluggesellschaft als Wahlkriterium an. Zwar wird auch das Service als Wahlkriterium genannt, das Catering findet man aber nicht mehr als Wahl-Kriterium.

Soweit das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der Marktforschungsagentur GfK Austria unter 1.000 ÖsterreicherInnen im Auftrag von Austrian Airlines.
Nähere Informationen zur GfK-Gruppe finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>
Quelle: GfK Austria

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email