ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Fußball-Fans in Europa

Quelle: MasterCard / obs 

 Quelle: MasterCard / obs

Fußball-Fans nehmen viel auf sich, um ihr Team zu unterstützen - sie reisen ihren Clubs zu Auswärtsspielen nach, erwerben Fanartikel als Glücksbringer und hängen manchem Aberglauben nach. Der Fan Passion Report von MasterCard hat die europäischen Fußball-Fans näher untersucht.
 
Der Aberglaube unter italienischen Fans in Bezug auf Fußball (73 Prozent) ist wesentlich größer als bei anderen europäischen Nationen, dicht gefolgt von den spanischen Fans. Fast die Hälfte (47 Prozent) der Italiener trägt als Glücksbringer ein spezielles Kleidungsstück im Stadion, 20 Prozent beharren darauf, in jedem Spiel auf demselben Platz zu sitzen, und 13 Prozent essen immer dieselben Snacks oder trinken immer dasselbe Getränk. Auch Spanier glauben zu mehr als 40 Prozent an die Symbolkraft von glückbringenden Fanartikeln. Auch in Deutschland sind 50 Prozent der Fußballfans abergläubisch und pflegen bestimmte Riten. Portugiesen hingegen halten am wenigsten vom Aberglaube (23 Prozent), gefolgt von den Schweden (24 Prozent) und den Holländern (29 Prozent).
 
Für die Menschen mancher Nationen ist Fußball eine Religion - für kein anderes Land gilt das mehr als für Italien, wo 69 Prozent der Fans schon mal ein wichtiges Familienfest versäumt haben, um zu einem Fußballspiel gehen zu können. Nicht weit dahinter liegen die Spanier mit 60 Prozent, denen der Fußball wichtiger als die Familie ist, gefolgt von den Franzosen mit 52 Prozent der Befragten.
 
Im Report wurden die Fans aus elf verschiedenen Ländern zusätzlich gebeten, den ihrer Meinung nach besten Spieler in der Champions-League-Geschichte zu wählen. Lionel Messi erhielt dabei 27 Prozent aller Stimmen. Dem Stürmer vom FC Barcelona folgen der frühere französische Weltklassespieler Zinedine Zidane (12 Prozent) und Cristiano Ronaldo (11 Prozent) von Real Madrid an dritter Stelle. Der brasilianische Stürmer Ronaldo (7 Prozent) belegt den vierten Rang, David Beckham (4 Prozent) wurde Fünfter.
 
Die Umfrage für den Fan Passion Report wurde für MasterCard von Censuswide durchgeführt. Befragt wurden 5.017 Personen in elf europäischen Ländern: England, Deutschland, Spanien, Frankreich, den Niederlanden, Italien, der Türkei, Russland, Schweden, Portugal und Ungarn.
Quelle: MasterCard

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email