ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Fußball bei Mädchen beliebter als Reiten

© Gerd Altmann/Shape: SadMonkeyDesign.com / pixelio.de 

 © Gerd Altmann/Shape: SadMonkeyDesign.com / pixelio.de

Fußball ist auch bei den Kids der Renner: Insgesamt gaben 61 Prozent der Kinder an, sich Fußball gerne im Fernsehen anzuschauen. Sogar 43 Prozent der befragten Mädchen nannten Fußball als ihre beliebteste Sportart im TV. Typische Mädchensportarten reihen sich im Ranking sehr weit unten ein: Reiten (10 Prozent), Turnen (20 Prozent), Handball (8 Prozent) und Volleyball mit nur 4 Prozent.


Angesichts des anstehenden Fußball-Highlights wurde auch nach Sammelbildern gefragt. 62 Prozent der Kinder gaben an, schon einmal Sammelbilder zu Fußballspielern gesammelt zu haben. 21 Prozent wollten sich für die Fußball-EM im Sommer ein Sammelalbum besorgen und 45 Prozent vielleicht.

71 Prozent der Kinder von 7 bis 15 Jahren informieren sich an erster Stelle innerhalb der Familie und/oder Freundeskreis über Sport (74 Prozent Jungen, 68 Prozent Mädchen). Der Fernseher belegt mit 65 Prozent den zweiten Platz.

FamilyVote.de, das Online-Marktforschungspanel von YouGov und dem Lernspielehersteller Tivola befragte 600 Kindern im Alter von 7 und 15 Jahren zum Thema "Sport im Frühjahr 2012".

Nähere Informationen zu YouGov finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>
Quelle: YouGov

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email