ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Gemeinsam Lachen

© twinlili  / pixelio.de   

 © twinlili / pixelio.de

Rund jeder dritte deutsche Teenager hat drei bis vier beste Freunde. Wer ähnliche Dinge lustig findet, hat gute Chancen auf eine lange Freundschaft. 77 Prozent der deutschen Teenager, die sich selbst als sehr lebensfroh bezeichnen, können mit dem besten Freund oder der besten Freundin über die gleichen Dinge lachen. Lebensfrohe suchen generell stärker nach Gleichgesinnten: Knapp jeder Zweite entdeckt bei seinem besten Freund ähnliche Charakterzüge, hingegen nur 22 Prozent aller übrigen Befragten.

Geheimniskrämerei ist dagegen gar nicht angesagt. 78 Prozent der Teenager mit großer Lebensfreude geben an, mit ihrem besten Freund über alles reden zu können. Rund drei Viertel legen Wert darauf, dass ihr bester Freund ihnen nichts vormacht. Toleranz nennen ebenso viele lebensfrohe Teens als wichtige Freundschaftszutat: Sie fühlen sich trotz ihrer Fehler von den besten Freunden akzeptiert.

Langeweile kommt bei sehr lebensfrohen Teenagern selten auf, denn rund drei Viertel haben einen vielseitig interessierten Menschen zum besten Freund. Dass dieser auch für neue, ungewöhnliche Aktionen zu haben ist, begeistert 46 Prozent.

Wenn es zwischen besten Freunden einmal knirscht, muss nicht gleich ein Drama daraus werden. Das betonen insbesondere die deutschen Jungs: Zwei Drittel bauen darauf, dass ihre besten Kumpels auch dann entspannt bleiben, wenn in der Freundschaft nicht alles perfekt läuft. Unter den befragten Mädchen legen 55 Prozent Wert auf diese relaxte Haltung.

forsa hat im Auftrag des Coca-Cola Happiness Instituts Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren befragt. Für die aktuelle Umfrage wurde unterschieden zwischen Teenagern, die sich selbst als sehr lebensfroh bezeichnen, und allen übrigen.
Nähere Informationen zu forsa finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email