ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Ideen für den Schnellimbiss


Quelle: Omniquest 

 Quelle: Omniquest

Fast Food-Kunden wünschen sich frische Zubereitung ebenso natürliche und lokale Lebensmittel. Zudem erkennt eine OmniQuest-Umfrage den Wunsch nach mehr Service.

Befragt nach attraktiven, neuen Trends für Schnellrestaurants steht für die meisten die Herstellung der Speisen vor Ort an erster Stelle (79 Prozent). 68 Prozent wünschen sich lokale Spezialitäten, während jeder zweite Befragte die Bedienung am Tisch befürwortet (50 Prozent). Ein Angebot an Bio-Fleisch finden 43 Prozent und die Auswahl an Superfood, also natürlichen Lebensmitteln mit angeblichen Gesundheitsvor-teilen wie Acai-, Goji-Beeren oder Chia-Samen, 40 Prozent der Befragten attraktiv.

39 Prozent können sich vorstellen, ihr Essen im Restaurant über Apps oder Tablets zu bestellen, während Kochkurse in Schnellrestaurants immerhin bei 27 Prozent der Befragten Interesse wecken.

Im Durchschnitt geben die Kunden pro Person 9,51 Euro bei einem Besuch von Fast Food- bzw. Schnellrestaurants aus.

Geht’s um einen Lieferservice, dann bevorzugen die meisten Befragten Pizza und Pasta (80 Prozent), bei Lieferungen von Burgern und Pommes fällt die Bewertung hingegen deutlich differenzierter aus (48 Prozent dafür, 46 Prozent dagegen). Immerhin würden knapp 59 Prozent einen Lieferdienst von McDonald’s nutzen und hierfür auch einen Aufpreis von durchschnittlich 3,10 Euro je Lieferung in Kauf nehmen. Die Nutzung eines Lieferdienstes von Burger King können sich genauso viele vor-stellen, dies sogar mit einem Aufpreis von durchschnittlich 3,72 Euro je Bestellung.

Im Rahmen der Studie hat OmniQuest Gesellschaft für Befragungsprojekte mbH vom 5. bis 7. April 2016 1.000 Bundesbürger gefragt, ob sie innerhalb der letzten 12 Monate ein Schnellrestaurant von McDonald’s, Burger King, Kentucky Fried Chicken, Subway, Nordsee, Pizza Hut, Vapiano, Hans im Glück, Backwerk oder einem anderen Anbieter qualitativ höherwertiger Burger/Backwaren/Fast Food-Nahrungsmittel besucht haben. Dies wurde von 804 Personen bejaht.

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email