ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Infos aus dem Baumarkt, aber online kaufen

Ranking der bekanntesten Baumärkte 

 Ranking der bekanntesten Baumärkte

Obi ist zwar der bekannteste deutsche Baumarkt unter Hauseigentümern (30%), gefolgt von Bauhaus (12%) und Toom (11%). Aber in den Märkten vor Ort kaufen die Kunden aber immer seltener ein: Nur ein Drittel der Befragten will in Zukunft ausschließlich vor Ort in Baumärkten kaufen, ein Drittel der Befragten hat schon in Onlineshops gekauft, ein weiteres Drittel hat das zukünftig vor.
 
Trotzdem finden rund 90% der Befragten persönliche Beratung sehr wichtig, etwa 40% fahren sogar gerne einige Kilometer Umweg zum Baumarkt ihres Vertrauens. Viele Einzelhändler kennen das Problem: Kunden lassen sich persönlich im Geschäft beraten. Gekauft werden die Waren aber günstig zu Hause im Internet.
 
Die Informationen holen sich die Befragten dabei meist über besondere Angebote durch Beileger/Prospekte (gut 80%), knapp 40% durch Anzeigen. Fernsehwerbung, Plakate und Online-Werbung folgen mit jeweils um die 25%.
 
Das Hamburger Marktforschungsinstitut MediaAnalyzer befragte im Januar 2012 online 542 Teilnehmer zwischen 18 und 75 Jahren.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email