ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Jeans mit langer Lebensdauer

©   Stihl024  / pixelio.de    

 © Stihl024 / pixelio.de

Als universelles Lieblingskleidungsstück sind Jeanshosen nahezu in jedem deutschen Kleiderschrank zu finden und werden pro Exemplar fast sieben Jahre lang getragen, wie eine Umfrage des Online-Shoppingclubs vente-privee.com ergab. Im Schnitt acht Paar Jeans hat man in Deutschland.
 
Zur Alltagsgarderobe jeder dritten deutschen Frau gehört in diesem Jahr die Slim Fit Variante, auch Röhrenjeans genannt. Bei den Männer rangiert das derzeit angesagteste Modell immerhin auf Platz 3 (23 Prozent). Bundesweit werden Jeans primär in Filialen der internationalen Modeketten (56 Prozent) sowie im stationären Einzelhandel (48 Prozent) gekauft. Für sechs von zehn Käufern sind Passform und Schnitt am wichtigsten, gefolgt von der Qualität der Stoffe und der Verarbeitung (14 Prozent). Erst an dritter Stelle rangiert der Preis (12 Prozent). Auf eine nachhaltige Produktion achten bislang die wenigsten Verbraucher (1,5 Prozent).
 
Die Umfrage wurde vom Marktforschungsinstitut eResult im Auftrag von vente-privee.com im Juni 2015 deutschlandweit unter 500 Männern und 500 Frauen durchgeführt. 33,2 Prozent der Befragten waren 16 bis 29 Jahre alt, 33,4 Prozent im Alter von 30 bis 49 Jahren und 33,4 Prozent 50 bis 65 Jahre alt.






Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email