ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Kundentreue im Mobilfunkmarkt ist hoch

©  D. Braun  / pixelio.de    

 © D. Braun / pixelio.de

81 Prozent der befragten deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren verfügen über einen Mobiltelefon. Die vier größten Mobilfunkanbieter T-Mobile, Vodafone, Base/E-Plus und O2 vereinen einen Marktanteil von 70 Prozent. Zwischen 82 und 92 Prozent der Mobilfunkkunden planen keinen Wechsel des Anbieters. Nur ein bis fünf Prozent wollen sicher wechseln. T-Mobile und Aldi Talk haben die treuesten Kunden.

 
Der Vertragskundenanteil der vier Marktführer liegt zwischen 62 und 73 Prozent. Nur 1&1 und Mobilcom-Debitel besitzen noch höhere Anteile an Vertragskunden. Bei den übrigen Mobilfunkanbietern ist mindestens jeder zweite Kunde ein Prepaidkunde.
 
Die Kundenstrukturanalyse zeigt, dass der Anteil der unter dreißigjährigen Kunden bei den Mobilfunkanbietern zwischen 18 und 45 Prozent liegt. Congstar kann hier den höchsten Anteil an jungen Nutzern vorweisen. Tchibo mobil hält den Spitzenwert an älteren Nutzern inne: 32 Prozent der Kunden sind über 60 Jahre. Simyo, 1&1 und Klarmobil haben einen vergleichsweise hohen Männeranteil im Kundenstamm. Weibliche Nutzer findet man vermehrt bei Aldi Talk, Fonic und Tchibo mobil.
 
Soweit die Studie "Unternehmensprofile Mobilfunk 2013" von research tools.
Nähere Informationen zu Research Tools finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email