ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Leistungsfreudige Mütter

© Lucie Kärcher / PIXELIO 

 © Lucie Kärcher / PIXELIO

Die Mehrheit der Frauen sowie der Mütter in Deutschland ist im Hinblick auf ihre beruflichen Ambitionen eindeutig leistungsorientiert. Für die engagierte Durchsetzung einer Karriere und den deutlichen Berufsaufstieg würden sich 68 Prozent aller befragten Frauen einsetzen. Voraussetzung hierfür ist, dass flexible Arbeitszeiten auch ausreichend Zeit für das Familienleben gewährleisten.

Um dies zu ermöglichen, sprechen sich 92 Prozent aller Befragten für eine flexible Arbeitszeitgestaltung aus, 93 Prozent von ihnen favorisieren die Ausweitung von Kinderkrippenplätzen. Ein gesteigertes Angebot an Kindergartenplätzen wünschen sich 87 Prozent der Befragten.

Unter allen Befragten, die aktuell in Teilzeit arbeiten oder derzeit nicht erwerbstätig sind, können sich insgesamt 75 Prozent eine Beschäftigung in Vollzeit vorstellen, sofern die Rahmenbedingungen wie freie Zeiteinteilung oder auch Home-Office-Lösungen gegeben sind.

Die Thematik einer möglichen Frauenquote ruft in der Umfrage unterschiedliche Reaktionen hervor: 48 Prozent aller Befragten halten eine solche Maßnahme für geeignet, 47 Prozent lehnen diese dagegen ab.

In der repräsentativen Erhebung wurden Antworten von insgesamt 1.000 Frauen bundesweit im Alter zwischen 18 und 45 Jahren und mit unterschiedlicher Qualifikation ausgewertet. Die Erhebung wurde vom forsa-Institut, Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen mbH, Anfang Juni 2011 im Auftrag des AWD durchgeführt.
Nähere Informationen zu forsa finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>
Quelle: AWD

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email