ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Millennials - die bewussten Konsumenten

©  Windorias  / pixelio.de    

 © Windorias / pixelio.de

Für Millennials – junge Konsumenten im Alter von 18 bis 34 Jahren – ist es wichtiger, was Kunden und Internetnutzer über ein Produkt sagen, als das, was die Unternehmen ihnen mitteilen wollen.
 
Die Millennials orientieren sich laut einer Umfrage der Markenberatung Prophet bei ihren Käufen nicht nur am jeweiligen Produkt. Für sie sind der Service der Firmen, das gesamte Einkaufserlebnis und die gewonnenen Erfahrungen mit den Unternehmen wichtig, meinten immerhin 57 Prozent der Befragten in Deutschland und 80 Prozent in den USA. Insbesondere schauen sie auf Bewertungen von Nutzern im Internet. So würden sie sogar ein teureres Produkt erwerben, wenn es im Netz bessere Bewertungen erhält als ein vergleichbarer Artikel der Konkurrenz. Marken sind für die jungen Konsumenten nach wie vor attraktiv. Wenn das Geld allerdings knapp ist, spielt der Preis eine bedeutendere Rolle als die Marke, meinten 78 Prozent der Interviewten in Deutschland und jeweils 81 Prozent in Großbritannien und den USA.
 
Der Felix Stöckle, Partner im Berliner Büro der Strategieberatung Prophet, analysiert die Ergebnisse: „Junge Kunden sind deutlich wählerischer, was Qualität, tatsächlichen Nutzen oder zusätzlichen Service rund um die Dinge angeht, die sie kaufen. Sie schauen genau hin, wer der Hersteller ist und wie er sich verhält.“
 
Die Markenberatung Prophet hat jeweils 1.000 junge Erwachsene (im Alter von 18 bis 34 Jahren) in Deutschland, Großbritannien und den USA zum Thema "Konsum in Zeiten der wirtschaftlichen Krise" befragt.
Quelle: Prophet

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email