ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Mit 17 hat man schon (Eigenheim-)Träume

Laut einer repräsentativen Umfrage, die GfK im Auftrag des Apothekenmagazins Baby und Familie durchgeführt hat stehen bei Teenies traditionelle Werte hoch im Kurs.

birgitH  / pixelio.de 

 birgitH / pixelio.de

Gefragt nach den für sie wichtigen Statussymbolen, nennen Interviewte im Alter zwischen 14 und
19 Jahren am häufigsten das eigene Auto. Es ist für fast jeden Zweiten (47 Prozent) ein besonders erstrebenswertes Ziel, gefolgt vom Wunsch nach dem eigenen Haus oder der eigenen Wohnung (47 Prozent). An dritter Stelle stehen die berufliche Karriere und die Ausübung eines angesehenen Berufes.

Dies findet jeder Dritte (33 Prozent) besonders erstrebenswert. Erst auf Platz vier liegen "neueste Kommunikationsgeräte wie Smartphones oder Tablets", also die Konsumgegenstände, die gemeinhin als typisch für Teenager gelten. Sie sind für 31 Prozent der befragten Jugendlichen wichtige Statussymbole.

Auch hochwertige Markenkleidung ist nicht auf den ganz vorderen Plätzen zu finden. Sie ist nur für jeden Vierten (26 Prozent) von besonderer Bedeutung und steht nach Urlaubsreisen (31 Prozent) und körperlicher Fitness (26 Prozent) erst auf Platz sieben in der Rangliste der wichtigsten Statussymbole von Teenagern. (pua)

Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Baby und Familie", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2.003 Frauen und Männern ab 14 Jahren, darunter 138 Personen im Alter zwischen 14 und 19 Jahren.

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email