ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Mobile Banking ist cool

Wie steht es mit Mobile Banking und Social Finance? (Quelle: TNS) 

 Wie steht es mit Mobile Banking und Social Finance? (Quelle: TNS)

Eine Welt ohne Internet – das ist für 76 Prozent der Smartphone- oder Tablet-PC-Besitzer in Deutschland, die älter als 14 Jahre sind, nicht mehr vorstellbar. Auch in der Generation 50plus stimmen dem rund 70 Prozent zu.


Bedenken hinsichtlich der Sicherheit im Internet sind in der älteren Generation der über 50-Jährigen (64 Prozent) ausgeprägter als in der jungen Generation der 14- bis 29-Jährigen (44 Prozent).

Auch die Finanzangelegenheiten mobil zu erledigen, ist für knapp ein Drittel der deutschen Smartphone- und Tablet-PC-Besitzer vorstellbar und bei den 14- bis 19-Jährigen ist es sogar bereits jeder Zweite, der „Mobile Banking“ cool findet. Für die Generation der 14- bis 19-Jährigen gehören der Umgang mit mobilen Endgeräten sowie die Nutzung sozialer Netzwerke bereits zum Alltag.

Dabei überrascht es, dass jeder Zweite dieser Altersgruppe auch den Austausch zu Finanzthemen in sozialen Netzwerken interessant findet. So geben denn auch 70 Prozent der 14- bis 19-Jährigen an, weiterhin sehr großen Wert auf die persönliche Beratung und Betreuung ihrer Bank zu legen.

Dies sind zentralen Ergebnisse einer von TNS Infratest durchgeführten Studie, für die im Rahmen des Mobile Club im Zeitraum vom 21. März bis 15. April 2013 insgesamt 641 Smartphone- und Tablet-PC-Besitzer persönlich-mündlich zu ihren Einstellungen rund um Online-Trends befragt wurden
Nähere Informationen zu TNS finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email