ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Neuwagenkauf im Internet beliebt

36 Prozent der deutschen Autofahrer haben den Kauf und das Aufziehen der neuen Reifen schon einmal online abgewickelt, 34 Prozent die Abholung ihres Fahrzeugs zu einer Inspektion oder einer Reparatur. (© Peter A / pixelio) 

 36 Prozent der deutschen Autofahrer haben den Kauf und das Aufziehen der neuen Reifen schon einmal online abgewickelt, 34 Prozent die Abholung ihres Fahrzeugs zu einer Inspektion oder einer Reparatur. (© Peter A / pixelio)

Der Autohandel ist im Internet angekommen: Jeder fünfte deutsche Autofahrer (22 Prozent) hat online bereits ein Auto gekauft, jeder neunte einen Neuwagen (11 Prozent). Dabei beeinflussen laut Studie Internetseiten der Hersteller 57 Prozent der Befragten stark bis sehr stark beim Autokauf. Vom Händlerbesuch lassen sich ebenfalls 57 Prozent stark bis sehr stark beeinflussen, vom Bekanntenkreis 55 Prozent, von Rezensionen in Magazinen 48 Prozent.

Eine zentrale Schwachstelle vieler Online-Präsenzen ist die „Führung" des Kunden: Informationen sind häufig nicht einfach und intuitiv zu finden. 89 Prozent der Befragten wünschen sich einfachere und klarere Angaben zu Preisen auf den Internetseiten. Die Online-Programme, mit denen Kunden ein Fahrzeug konfigurieren können, müssten intuitiver sein, sagen 88 Prozent. 78 Prozent finden, Informationen auf den Internetseiten sollten grundsätzlich einfacher zugänglich sein. 72 Prozent sagen, die Seiten der Hersteller seien nicht gut genug mit Seiten der Händler verzahnt.

Am meisten vermissen die deutschen Autofahrer beim Online-Kauf die Vorfreude im Verkaufsraum (70 Prozent) und die Probefahrt (61 Prozent).

An der Studie "Digitales Marketing im Autohandel" von Accenture nahmen in elf Ländern mehr als 13.000 Autofahrer teil, darunter 1.000 aus Deutschland. Die restlichen Teilnehmer verteilen sich auf Brasilien, China, Frankreich, Indien, Indonesien, Italien, Japan, Malaysia, die USA und Südkorea. Die Studie wurde im August und September 2012 durchgeführt.
Quelle: Accenture

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email