ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Ob blond, ob braun - der Haarschnitt ist wichtig

Haare müssen gepflegt werden 

 Haare müssen gepflegt werden

Fast die Hälfte aller Befragten einer Marktforschungsuntersuchung (47,6%) lässt sich alle zwei bis drei Monate die Haare schneiden. Dabei entscheiden sich 76,9% für einen professionellen Friseur. Auch Familienmitglieder (14,6%) oder Freunden/Bekannten (7,6%) werden zuweilen für den Haarschnitt engagiert. Jeder zehnte Befragte (9,7%) gibt an, sich selbst die Haare zu schneiden.
 
Das Thema Haare färben ist wie immer etwas heikel, wobei insbesondere Männer Probleme damit haben. So geben 72,9% an, noch nie ihre natürliche Haarfarbe verändert haben. Nimmt man alle Befragten, dann behaupten dies 41,6%. Frauen sind dem Färben weitaus aufgeschlosseneer - 51,9% hatten schonmal Mut zu Farbe.
 
Wenn schon Färben, dann wünschen sich die Männer bei den Frauen blonde Haare (41,2% bewerten diese Haarfarbe als besonders attraktiv). Beim eigenen Geschlecht kommen dunkelbraune Frauen am besten an (28,4%). Die attraktivste Haarpracht für Männer ist der Untersuchung zufolge schwarz. Sowohl die Herren (21,5%) als auch die Damen (34,1%) bevorzugen diese Haarfarbe bei Männern.


Marketagent.com hat 1.004 Mitglieder des institutseigenen, ISO-zertifizierten Online-Access-Panels befragt.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email