ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Österreich: Weltuntergang wird nicht befürchtet

Zu den Ängsten in Österreich (Quelle: GfK) 

 Zu den Ängsten in Österreich (Quelle: GfK)

Grundsätzlich sind 81 Prozent der Bevölkerung mit dem eigenen Leben zufrieden, 27 Prozent sogar sehr zufrieden. Trotz der recht hohen Lebenszufriedenheit sind die Menschen in Österreich sind 46 Prozent besorgt, zu wenig Geld zu verdienen, das sind 9 Prozentpunkte mehr als noch vor zehn Jahren. Besonders beunruhigt sind darüber 15- bis 24-Jährige, Senioren sehen das eher gelassen.

Krankheit und Unfall des Partners/der Partnerin oder der Kinder fürchten 70 Prozent der Bevölkerung, in erster Linie aber Frauen. Die Angst vor Umweltzerstörung ist mit 67 Prozent auch sehr hoch. Die wenigsten beängstigt hingegen AIDS (19 Prozent) und der Weltuntergang (9 Prozent). Jene, die sich jedoch vor AIDS besonders fürchten, sind 15- bis 19-jährige Burschen und niedrig Gebildete.

Für die Lifestyle Studie 2012 der GfK Austria Sozial- und Organisationsforschung wurden 4.500 Personen in Österreich ab 15 Jahren schriftlich befragt.
Nähere Informationen zur GfK-Gruppe finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>
Quelle: GfK Austria

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email