ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Olympia via Facebook und YouTube

Olympische Spiele im Social Web? 

 Olympische Spiele im Social Web?

Die offizielle Olympia-Facebook-Seite und YouTube sind die beliebtesten Kanäle, wenn es darum geht die Spiele via sozialer Netzwerke zu verfolgen: Insgesamt 57 Prozent der Befragten gaben an, dass sie Updates auf der offiziellen Olympia Facebook-Page entweder verfolgen oder verfolgen und kommentieren werden. 49 Prozent sagten dies auch über ihre geplante Nutzung des offiziellen Olympia Kanals auf YouTube aus, aber nur 30 Prozent nannten Twitter.

Danach befragt, welchen Social Media Kanal sie nutzen, um die Spiele zu kommentieren und mit anderen zu interagieren, sagten die meisten, dass sie vor allem daran interessiert sind Informationen auf dem offiziellen Olympia Facebook-, YouTube- und Twitter-Kanal zu konsumieren, ohne mit anderen zu kommunizieren. Nur 18 Prozent gaben an, dass sie Kommentare auf der offiziellen Facebook-Seite verfassen werden, neun Prozent wollen twittern und 12 Prozent gaben an, sie werden die YouTube Kommentar-Funktion des offiziellen YouTube-Channel verwenden.

Olympische Spiele online? 

 Olympische Spiele online?

Die meisten Befragten gaben an, dass sie die Olympischen Spiele noch immer im Fernsehen (95 Prozent) verfolgen werden, gefolgt von PC/Laptop (14 Prozent) und Smartphone (7 Prozent). Die jüngere Generation dagegen ist eher dafür zu gewinnen, Olympia auf anderen Geräten zu schauen, zu kommentieren und zu verfolgen. Mehr als ein Viertel (27 Prozent) der 18- bis 34-Jährigen wollen ihr Smartphone nutzen, um die Olympischen Spiele zu verfolgen und darüber zu sprechen, und 36 Prozent gaben an, dass sie PC oder Laptop nutzen wollen.
 
Lightspeed Research führte Anfang Juli eine Befragung innerhalb seines deutschen Online-Panels zur Nutzung von Social Media und mobilen Geräten während der olympischen Spiele durch. 1003 Deutsche, die angegeben hatten, die olympischen Spiele zu verfolgen, nahmen an der Umfrage teil.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email