ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Optimismus ist angesagt

Wie zufrieden ist Europa? 

 Wie zufrieden ist Europa?

Die Deutschen blicken optimistisch in die Zukunft (44 von 100 möglichen Punkten des Future-Index-Ranking). Optimistischer als die Deutschen blicken nur die Schweizer (48 Punkte) der Zukunft entgegen. Vergleichsweise am schlechtesten schneiden Ungarn (32 Punkte) und Tschechien (35 Punkte) ab.
 
Außerdem planen 20 Prozent der Deutschen in den nächsten 3 Monaten eine größere Anschaffung; und ganz der reisefreudigen Nation entsprechend - planen 60% in den nächsten 12 Monaten eine Urlaubsreise.
 
Reformen sind erwünscht 

 Reformen sind erwünscht

Das Vertrauen in die nationale Politik ist eher gering: Allgemein herrscht derzeit eine eher pessimistische Grundstimmung gegenüber der nationalen Politik und der weltweiten Lage. Nur 10 Prozent der Deutschen haben Vertrauen in die nationale Politik, damit sind sie zwar die Nation mit dem dritthöchsten Vertrauenswert (Platz 1: Schweiz mit 23 Prozent, Platz 2: Frankreich mit 10 Prozent), dennoch zeigen diese Ergebnisse wie gering das Vertrauen über alle teilnehmenden Länder hinweg in die nationale Politik ist.
Entsprechend hoch ist auch der Wunsch nach politischen Reformen. 57 Prozent der Deutschen sagen, dass diese sehr notwendig, bzw. eher notwendig sind. Über alle Länder hinweg sehen 63% politische Reformen für ihr eigenes Land als wichtig, bzw. sehr wichtig an.
 
Die Studie zeigt zudem, dass 77 Prozent der Deutschen mit ihrem Leben zufrieden sind. Zufriedener sind nur die Österreicher mit 83% und die Schweizer mit 81 Prozent. Am Ende der Zufriedenheitsskala sind laut eigenem Bekunden die Ungarn mit 31 Prozent und die Serben mit nur 28 Prozent. Durchschnittlich geben im 2. Quartal 2012 55 Prozent der Befragten aus allen Ländern an, derzeit mit ihrem Leben glücklich zu sein.
Im Gegensatz zum Gesamttrend der teilnehmenden Länder, ist die Stimmungslage der
 
Das geht aus der internationalen Trendstudie „Eyes on Europe“ von Marketagent.com hervor, die viermal im Jahr in der DACH- und CEE-Region* mit insgesamt 6.000 Online Interviews durchgeführt wird.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email