ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Social Media Buttons: Funktion meist unbekannt

Laut Studie wissen 24% nicht was bei einem Klick auf einen Social-Media-Button passiert 

 Laut Studie wissen 24% nicht was bei einem Klick auf einen Social-Media-Button passiert

Fast drei Viertel der deutschen Internetnutzer sind bei Social Media Sites wie Facebook, Twitter oder Xing angemeldet. Doch was bei einem Klick auf die Social Media Buttons wie den Like-Button bei Facebook passiert, dass ist längst nicht allen Nutzern klar: Jeder Vierte weiß nicht, was beim Klick passiert.

Dabei nutzen nutzen die User am meisten regelmäßig aktiv Youtube und Shopping-/Produktbewertungen auf Websites (je 17%) – 31% bzw. 27% lesen dort regelmäßig aber passiv. Bei Facebook sind 38% aktiv dabei aber genauso viele nutzen es überhaupt nicht.
Facebook wird laut Studie entweder aktiv oder gar nicht 

 Facebook wird laut Studie entweder aktiv oder gar nicht



Der berühmte Facebook-"Gefällt mir" Knopf bleibt vielen ein Geheimnis: 51% sagen, sie wüssten nicht was passiert. Insgesamt wird er von 60% der Befragten nicht verstanden oder missinterpretiert. So wird beispielsweise vermutet, dass ein Lesezeichen gesetzt wird.

GfK SirValUse befragte im Rahmen der Studie online 351 Personen, außerdem konnten aus Daten aus GfK Panels zurückgegriffen werden. Kombiniert wurde die Onlinebefragung mit einem User Experience-Test auf www.edelight.de.

Nähere Informationen zur GfK Gruppe und Sirvaluse finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung.
Quelle: Horizont.net

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email